Die Prana-Experience

(c) photosphaere.org

Der Weg zu mehr Balance & Energie

Die Prana-Experience kombiniert Breathwork und Meditation. Diese beiden Praktiken bereichern dein Leben physisch, wie mental, bringen Körper und Geist in Einklang. Damit kommt dein Prana in Schwung, deine Lebensenergie fließt dahin, wo du sie benötigst. Dein Körpergefühl, deine Sensibilität für dich selbst verbessert sich, du wirst ein aufkommendes Ungleichgewicht in Körper und Geist schnell ausmachen und mit den Meditationen und Atemübungen der Prana-Experience dagegen steuern.

Du wirst dich gesünder fühlen und gesünder sein.

Du wirst große Klarheit für Dich & Deine Umwelt entwickeln.

Du wirst mehr Energie in Körper & Geist entwickeln.

Du wirst schnell & effektiv entspannen können.

Du wirst jeden Aspekt Deines Lebens voll auskosten können.

Der Kurs „Prana-Experience“ ist in sieben Kapitel unterteilt:

  1. Was ist Prana?
  2. Wie erkennst und stärkst du dein Prana?
  3. Wie steuerst du dein Prana?
  4. Die Dan-Tiens, drei Energiezentren
  5. Warum ist CO2 so wichtig und was hat es mit dem Prana zu tun?
  6. Die Chakras, sieben Energiezentren
  7. Prana-Sessions

Jedes Kapitel startet mit einer kurzen theoretischen Erläuterung, ehe es in den Hauptteil, die Praxis des Breathwork und der Meditation geht. Die Atemübungen und Meditationen stützen sich gegenseitig, sind miteinander verwoben, fließen ineinander.

Du wirst lernen …

… richtig zu atmen.

… verschiedene Meditationen zu praktizieren.

… deine Atmung zu nutzen.

… wie dich Breathwork physisch & mental stärkt.

… wie dich Meditation physisch & mental stärkt.

… verschiedene Atemübungen & Meditationen für deine Zwecke zu kombinieren.

… was es mit dem Prana, den Dan-Tiens & den Chakren auf sich hat & wie du diese nutzt

Dich erwarten darüber hinaus …

… geführte Meditationen im Audio-Format (Download & Stream)

… ein eBook mit der Theorie zum Nachlesen.

… zwei komplette Prana-Sessions, die du nach dem Kurs für dich durchführen kannst.

Die nächste “Prana-Experience” startet online am Montag, den 9.1.2023 um 20 Uhr.