Chakra-Meditationsworkshop

Lerne, deine Energie zu erkennen & zu nutzen.

Chakras sind Energiezentren, die sich entlang deiner Wirbelsäule, vom Becken, bis hinauf zum Scheitel erstrecken. Diese Energieznetren verbinden so Körper und Geist nahtlos und optimal miteinander.

Da jedes einzelne der sieben Chakren seine eigene Energie aussendet, ist es uns möglich, mittels der Meditation, diese Energien zu nutzen, so wir sie denn erkannt und auch gespürt haben. Denn genau das lernst du in der ersten der drei Chakra-Meditationen: die Energie jedes einzelnen Chakras zu spüren.

Nobody’s perfect!

Irgendwie und irgendwo sitzen bei uns allen zeitweise oder auch permanent irgendwelche Blockaden. Durch die Chakra-Meditation erkennst du diese Blockaden und lernst diese, zu lösen. Dadurch kann dein Prana, deine Lebensenergie wieder frei fließen.

Da jedes einzelne Chakra eine spezifische spirituelle, emotionale, psychologische und auch körperliche Aufgabe hat, wird dich die zweite Chakra-Meditation dahin bringen, zu lernen, mit jedem einzelnen Chakra gezielt zu arbeiten und dessen Energie zu nutzen.

Im Workshop lernst du drei Chakra-Meditation: die sieben Energiezentren zu harmonisieren, die Blockaden zu lösen und somit das zentrale Nervesystem zu beruhigen und auch eine Verbindung zwischen deinem Ich und deiner Umwelt zu entwickeln. Denn die Energien wirken nicht nur in dir, sondern auch um dich herum!

Das Ergebnis ist emotionale und körperliche Entspannung.

Die Praxis der Chakra-Meditation wird für dich zu einem Ruhepol werden, du wirst Kraft tanken und dein Prana wird frei fließen.

Lade deinen Geist neu auf und stärke deine Lebensenergie!


Hier kannst du den Chakra-Meditationsworkshop auch als Onlinekurs buchen!

Es handelt sich dabei um einen On-Demand-Kurs, d.h. du kannst die Videos anschauen und mitmeditieren, wann immer und wo immer es dir passt. Auch wie oft du den Workshop mitmachst, ist ganz alleine deine Entscheidung!